Wunschkerzen auf dem Wasser-Licht-Festival

 

Vom 9. bis zum 24. Mai zünden Freiwillige der OEW auf dem Wasser-Licht-Festival in Brixen „Wunschteelichter“  gegen eine freiwillige Spende an. Am 24. Mai  laden sie zur Schlussaktion.

Noch bis zum 24. Mai können Besucher*innen des Wasser Licht Festivals in Brixen am Stand der OEW ein Teelicht mit einem persönlichen Wunsch anzünden und dabei das OEW-Projekt „Seite an Seite“ in Sambia unterstützen. Das Projekt ermöglicht 300 Waisenkindern und Kindern benachteiligter Familien in Chipata, Sambia, eine Grundschulausbildung. Auch wird ihnen eine tägliche Mahlzeit, Schulmaterialien, die medizinische Versorgung sowie der Besuch einer höheren Schule finanziert. 50 der Zeichnungen, die im Rahmen des Festivals an die Fassade des Hotel Pupp projiziert werden, wurden von den Kinder in Sambia gemalt und thematisieren ihren Lieblingsplatz am Wasser.

Zum Abschluss der Aktion am Freitag, 24. Mai, ruft die OEW gemeinsam mit der Südtiroler Pfadfinderschaft alle Brixner*innen dazu auf, ein Teelicht mit einem persönlichen Wunsch an ihre Fenster zu stellen und die Stadt einen Abend lang auch von innen heraus zu beleuchten. Gegen 21 Uhr ist jeder auf dem Alten Friedhof in Brixen eingeladen, die tausend entzündeten Wunschkerzen anzusehen, die eine Gemeinschaft über alle Grenzen hinweg symbolisieren sollen.