Unfaires Spiel

Unfaires Spiel

Kampf der Giganten und Zwerge auf dem Weltmarkt

Tagtäglich beteiligen wir uns mit unseren Einkäufen am weltweiten Handel. Produkte werden vom Süden in den Norden verkauft, aber auch vom Norden in den Süden. Die unterschiedlichen Ausgangssituationen, die schwankenden Preise, Über- und Unterproduktion und die Macht einiger weniger Abnehmer*innen beeinflussen Produzent*innen, Regierungen und Konsument*innen. 

Mit Hilfe eines Rollenspiels werden wir die komplexen Zusammenhänge im globalen Weltmarkt thematisieren, verstehen und gemeinsam nach Lösungsansätzen suchen.

Auf Anfrage kostenloses Medienpaket zum Thema erhältlich.

Zielgruppe: Mittel-, Berufs- und Oberschulen
Dauer: 2 h
Kosten: 80 Euro Honorar + 10 Euro Material + Fahrtspesen

Info und Buchung

Bewusster Konsum

Verena Gschnell

verena.gschnell@oew.org
Tel. 0472 208 209