Veröffentlichungspflichten in Bezug auf erhaltene öffentliche Beiträge

Durch das Gesetz vom 04.08.2017, Nr. 124 wurde für Vereine, Stiftungen und ONLUS-Organisationen die Verpflichtung zur Veröffentlichung der Informationen zu öffentlichen Beiträgen, öffentlichen Aufträgen oder sonstigen von der öffentlichen Hand gewährten wirtschaftlichen Vorteilen, deren Höhe im Vorjahr über 10.000 € betragen hat, auf der Internetseite bzw. auf digitalen Portalen eingeführt. Hier geht es zudem zu den veröffentlichten Beiträgen der Mitgliedsvereine der OEW.

Beiträge aus dem Jahr 2018

Amt für Kabinettsangelegenheiten
Bildungsmaßnahmen zur Südtirolweiten Bewusstseinsbildung
143.101,00 €

Amt für Kabinettsangelegenheiten
Traditionsverbunden und innovativ: Erschließung neuer Einkommensquellen in Dorfgemeinschaften von Sacaba, Bolivien (Phase II/2. Projektjahr – 2018)
14.755,00 €

Amt für Kabinettsangelegenheiten
Verbesserung der schulischen Infrastruktur und Förderung des Umweltbewusstseins in Fqih Bensalah, Marokko
20.040,00 €

Amt für Jugendarbeit
Jugendaustausch Hallo Ciao Maroc 2018
27.900,00 €

Amt für Jugendarbeit
Kinder des Lichts
3.200,00 €

Amt für Jugendarbeit
Jahrestätigkeit 2018
30.000,00 €

Amt für Weiterbildung
Mahlzeitinitiative 2018: Vier Bildungsüberfälle im öffentlichen Raum
5.137,00 €

Amt für Weiterbildung
Fair-Trade-Fachtagung
2.462,00 €

Amt für Bibliotheken
Antrag auf Finanzierung von Sonderformen von Bibliotheken
1.000,00 €