REX-Material und Dinge ab jetzt geöffnet

RE-cycle, RE-use, RE-pair, RE-duce: Seit kurzem ist das Recycling-Pionierprojekt „REX-Material und Dinge“ in Brixen gestartet und hat seitdem auf dem Areal der Ex-Schenoni-Kaserne in Brixen seine Türen geöffnet. Dort werden Secondhand-Gegenstände, vom Elektrogerät bis zum Wohnzimmersessel sowie Bastelmaterial und Produktionsreste gesammelt und wieder gegen Spende weitergegeben. Auch kleinere Events, Workshops mit Handwerker*innen und Küstler*innen soll es dort bald geben. Das Projekt entstand auf Initiative Brixner Bürger*innen und wird von der OEW und dem Haus der Solidarität getragen. Schaut vorbei, hier findet ihr alle nötigen Infos: www.rex-bx.it.

Und noch was: Auf der ECOTEX KLAUSEN, welche die OEW im September wieder organisiert, wird es auch eine Häkelwerkstatt bzw. ein „Knitcafe“ geben. Dafür sammeln wir schon jetzt bunte Baumwollfäden. Wer was zuhause hat, einfach im REX zu den Öffnungszeiten abgeben! Danke.