Möbel und Bastelmaterial fürs REX gesucht!

Am 19. April öffnet das REX – Material und Dinge in der ehemaligen Turnhalle der Ex-Kaserne Schenoni in Brixen; gesucht werden Möbel und Bastelmaterial.

Hinter dem Projekt steht ein ganzheitliches Recyclingkonzept, das einen Secondhand-Bereich für Alltagsgegenstände, ein Bastelmaterial-Lager und den Bereich „Aktivitäten“ vereint, der Werkstatt und Treffpunkt zugleich ist.

Das Projekt ist ein Versuch ressourcenverschwenderische Kreisläufe zu brechen und den Lebenszyklus von Gebrauchsmaterialien und -gegenständen zu verlängern. Während „RE“ für den englischen Wortbaustein „wieder“ steht, steht das „X“ am Ende der Bezeichnung für das Vielfache an Möglichkeiten, das sich im Rahmen des Recyclingprojekts realisieren lässt.

Das Pionierprojekt entsteht auf Initiative engagierter Brixner Bürger*innen in Zusammenarbeit mit der OEW-Organisation für Eine solidarische Welt und dem Haus der Solidarität.

 

WAS WIRD GESUCHT?

>Wir sammeln funktionsfähige Geräte und gut erhaltene Alltagsgegenstände sowie Bastelmaterial, Verschnitte und Restmaterialien aus der Produktion.
Raccogliamo apparecchi usati e oggetti di uso quotidiano in buono stato, nonché materiale per artigianato, ritagli e scarti di produzione.

>Wir vermitteln Secondhand-Geräte und Alltagsgegenstände gegen freiwillige Spende sowie Bastelmaterial an Vereine und Bildungseinrichtungen zur Umsetzung kreativer Ideen.
Procuriamo apparecchi usati e oggetti di uso quotidiano per una donazione volontaria. Forniamo, inoltre, materiale per artigianato ad associazioni e istituzioni formative per la realizzazione di idee creative.

>Wir organisieren diverse Aktivitäten wie Recycling- und Upcycling-Workshops mit Handwerker*innen und Künstler*innen.
Organizziamo varie attività, come laboratori di Recycling e Upcycling con artigiani*e e artisti*e.