Spenden

Kenia: Oasis of Endless Hope Centre

Ruiru, Kenia

Kenia ist das Land mit der am besten entwickelten Volkswirtschaft Ostafrikas und trotzdem lebt fast die Hälfte der Bevölkerung unter der Armutsgrenze. Derzeit gibt es schätzungsweise 300.000 Straßenkinder und -jugendliche im Land. Davon leben 60.000 allein in Kenias Millionenmetropole Nairobi.

Projektbeschreibung

Vor allem Jugendliche, die schon seit mehreren Jahren auf der Straße leben, haben es in Kenia schwer, einen Platz in der Gesellschaft zu erlangen. Viele Sozialprojekte richten sich nur an Kinder bis 9 Jahre. Aus diesem Grund wurde 2012 das Oasis of Endless Hope Centre ins Leben gerufen. Die Struktur, bietet 40 Jugendlichen, die Waisen sind oder nicht bei ihren Familien leben können, ein Zuhause. Teilweise haben sie in den letzten Jahren auf der Straße gelebt und besuchen nun die Schule. Im Haus gibt es Schlafräume, einen Speisesaal, einen Versammlungsraum und Werkstätten, in denen die Heranwachsenden verschiedenen handwerklichen Tätigkeiten wie z. B. das Nähen, Backen und Frisieren lernen können. 2016 wurde auch eine Farm in der Nähe von Naivasha erworben, auf der die jungen Heranwachsenden landwirtschaftliche Kompetenzen kennenlernen und einen Teil ihrer Nahrung selbst erzeugen können. Der Überschuss wird auf dem Markt verkauft und finanziert so das Projekt zu einem Teil mit.

Projektziel

Unser Ziel ist es, Straßenjugendlichen ab 9 Jahren ein Zuhause zu bieten, ihnen eine schulische und handwerkliche Ausbildung zu ermöglichen, sie in die Arbeitswelt zu integrieren und sie zu einem selbstständigen Leben zu ermächtigen.

Projektleiter*In

Patrick Wanyeki Mwangi und Duncan Kimani

Wenn Sie über keine Kreditkarte verfügen, finden Sie hier unsere Bankdaten

Datenschutzhinweis gemäß Art. 13 DSGVO 2016/679. Die beim Ausfüllen dieses Formulars zur Anforderung von Informationen angegebenen Daten werden in Papierform und elektronisch verarbeitet. Ihre Daten werden ausschließlich genutzt, um Ihre speziellen Anfragen zu beantworten. Ihre Daten können auch für die Übersendung von Werbe- und Marketingmaterial genutzt werden, werden jedoch weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die oew, an die Sie sich wenden können, um Ihre Rechte geltend zu machen. Zu diesen gehören u. a. das Recht auf Zugang zu den Daten und das Recht darauf, deren Ergänzung, Berichtigung und Löschung zu verlangen. Für den kompletten Text des Datenschutzhinweises wird auf den Bereich „Datenschutzbestimmungen“ verwiesen.
0,00 €

Spende als Überweisung

Da die OEW eine Onlus-Organisation ist, können Spender*innen ihre Unterstützung von der Steuer absetzen. Für die Spendenquittung brauchen wir deine Daten.

Spendengrund

Kenia: Oasis of Endless Hope Centre

Unsere Bankdaten

OEW Organisation für Eine solidarische Welt, Vintlerweg 34, 39042 Brixen

Raiffeisenkasse Eisacktal/Brixen Iban:
IT 68 S 08307 58221
000300004707

Südtiroler Sparkasse Brixen
Iban: IT 93 H060 4558 2200 0000 5004 219

Da die OEW eine Onlus-Organisation ist, können Spender*innen ihre Unterstützung von der Steuer absetzen. Für die Spendenquittung brauchen wir deine Daten. Sende uns also bitte nach Abschluss deiner Spende eine E-Mail mit deinem Namen, deiner Anschrift, Sprache, Steuernummer und dem Spendengrund an info@oew.org.

Weitere Partnerprojekte

Cochabamba, Bolivien

Die schulische Förderung, die familiäre Unterstützung und die psychologische Betreuung der Familien

Tutimayu und Sacaba, Bolivien

Unterstützung von Kindern und Jugendlichen durch Hausaufgabenhilfe und pädagogische Betreuung, damit sie die Schule abschließen können

Ihr Kontakt

Internationale Zusammenarbeit
Monika Thaler
0472 208 209