„Working for zebra. gives me the opportunity to get in contact with a lot of people.“

Happy Eweroe

zebra.Verkäufer

„Scrivere per zebra. significa credere in un progetto sociale e in un giornalismo diverso: più vicino alle persone comuni e alle loro storie di straordinaria normalità“

Asia Rubbo

volontaria

news

Weltbodentag: Der Bauer und sein Prinz
Kino und Schule: Am 5. Dezember lädt die Kampagne MahlZeit in Kooperation mit der oew, dem Amt für Abfallwirtschaft und dem Filmclub Bozen anlässlich des internationalen Tag des Bodens Schülerinnen und Schüler der Ober-, Berufs- und Fachschulen zu einem Filmabend ein.
...
Doppio numero di zebra. a dicembre
In questo numero di zebra. il “bisogno di casa” è il filo conduttore, ad esempio nella nostra rubrica Focus dove abbiamo raccontato la storia del Schutzhütte Binario 1 Rifugio: una casa per chi, altrimenti, sarebbe costretto per strada, prigioniero dell’invisibilità e del freddo. Tre donne, invece, sono le protagoniste della
...
Conflict Kitchen zum Thema Fußball
Save the date: Am 18. Dezember um 18.30 Uhr organisiert die oew gemeinsam mit blufink in der Uni Bozen eine Conflikt Kitchen zum Thema Fußball.
...
Black Friday Flashmob „Turn around H&M!“
Chi paga davvero il prezzo degli articoli scontati?  Stamattina, con un flashmob davanti a H&M, l’oew ha portato l‘attenzione sul lato oscuro del venerdì di sconti. Contemporaneamente a più di 200 altre organizzazioni sparse per il mondo, tra Dehli, Milano, Londra, Washington, Zagabria e Firenze, l’oew è scesa in strada
...
Video online now: #TurnaroundHM!
Das Video „Turn around, H&M“ wurde in der oew mit engagierten Jugendlichen, Filmemacherin Magdalena Gschnitzer und in Zusammenarbeit mit der Campagna Abiti Puliti (Clean Clothes Kampagne) gedreht!
...
zebra.calendar out now!
Die oew stellte heute den neuen zebra.Kalender gemeinsam mit Verkäufer Tintin Gardoso bei einer fairen Kaffeepause in der Tapezier-Werkstatt der Firma Fischnaller in Brixen vor
...
Uno spazio per la speranza
Giovedì 15 novembre a Cajazieras, uno dei quartieri più poveri della metropoli brasiliana Salvador de Bahia, si sono aperte per la prima volta le porte del centro culturale Aguas Claras. Solo un anno fa per gli abitanti del quartiere era impensabile girare tranquillamente per strada, poiché la zona era controllata
...
Tag der EZA 2018
Am Tag der EZA, 28.11.2018, organisiert die oew gemeisam mit Operation Daywork, der youngCaritas Südtirol – Alto Adige, den Weltläden Botteghe del Mondo Südtirol und der Südtiroler Bäuerinnenorganisation den Workshop DAS GROSSE HANDELSSPIEL in der Eurac in Bozen!  
...
Vortrag: Die Schattenseiten der Textilindustrie
Am 23. November, dem Black Friday, an dem weltweit mit billigen Angeboten Kund*innen zum Konsumrausch gelockt werden, werden im oew-Vortrag „Die Schattenseiten der Textilindustrie“ die Hintergründe der Kleiderproduktion aufgedeckt.
...
Die neue zebra. im November
Ins Netz gegangen: zebra. begibt sich in der Novemberausgabe auf eine Reise in den Cyberspace. In „Hauptsache“ geht es um das häufig unterschätze Phänomen des Online-Mobbings, und was wir gegen Hass im Netz tun können.
...
Social-Media-Aktion #TurnAround H&M!
Mach mit bei unserer Social-Media-Aktion #TurnAroundHMChallenge und unterschreibe hier die internationale Petition für existenzsichernde Löhne und faire Arbeitsbedingungen in den Produktionsfirmen von H&M.
...
Lange Filmnacht in Milland
Mit Popcorn und vier Filmen durch die Nacht: Als gebührenden Abschluss der 15. Ausgabe des oew-Filmfestivals organisiert die oew am 10. November in Milland eine lange Filmnacht für Erwachsene und Jugendliche.
...
“Contro corrente”: al via il festival cinematografico dell’oew
 E‘ senza dubbio uno degli eventi più amati dal pubblico: oggi alle 8.30 nella sala Ariston di Merano ha avuto inizio la 15esima edizione del festival cinematografico per studenti e studentesse organizzato dall’oew- Organizzazione per Un mondo solidale.
...
Lebendige Bibliothek im Alten Schlachthof
Tolle Gesprächssituationen im Alten Schlachthof: Am 24. Oktober verlegte die oew ihre Lebendige Bibliothek in den Alten Schlachthof in Brixen. Die Besucher*innen bekamen hier die Gelegenheit, verschiedene Menschen zu ihren unterschiedlichen und besonderen Lebensrealitäten zu befragen.
...
Mahlzeit-Tagung Welternährungstag
Ein paar köstliche Eindrücke von der MahlZeit-Tagung am Welternährungstag in der in der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Haslach!
...
Workshop mit dem Forum Prävention
Tolle Inputs zum Thema rassismuskritisch denken und handeln: Am 17. Oktober fand in der oew eine Fortbildung zum Thema „Rassismuserfahrungen im Alltag“ statt. Mit anschaulichen Erklärungen zeigte Referent Lukas Schwienbacher vom Forum Prävention konkrete Handlungsoptionen auf.
...
Lebendige Bibliothek im Alten Schlachthof
Bücher mit allen Sinnen erleben: Am 24. Oktober, dem Tag der Bibliotheken, können im Alten Schlachthof in Brixen „lebendigen“ Büchern direkt in die Augen geschaut werden.
...
Workshop mit Glokal e.V. in der oew!
  Rückblick: Am 8. Oktober fand in der oew der Workshop „Das Märchen von der Augenhöhe – Macht und Solidarität in Nord-Süd-Partnerschaften“ mit dem Berliner Verein glokal e.V. statt.
...
Vom Gemeinschaftsgarten zur essbaren Stadt
Am 5. Oktober veranstaltet die MahlZeit-Kampagne gemeinsam mit der URANIA Meran und der Gemeinde Bozen eine Tagung, bei der es darum geht, wie Menschen im urbanen Raum selbst Lebensmittel herstellen können. Vom Gemeinschaftsgarten bis zu „öffentlichen Pflückgärten“ werden verschiedene Modelle präsentiert.
...
Giornale di strada zebra in ottobre
Il 10 ottobre uscirà il nuovo numero del giornale di strada zebra: Questo mese tutto l’Alto Adige sarà chiamato a votare per le elezioni provinciali e per questo zebra. si occuperà dell’importanza della partecipazione e della cittadinanza attiva.
...
Workshop: Macht und Solidarität in Nord-Süd Partnerschaften
Am 8. Oktober wird im Haus der Solidarität in Brixen das Thema „Macht und Solidarität in Nord-Süd Partnerschaften“ von 9.30-17 Uhr  im Workshop mit Referent*innen des Berliner Vereins glokal e.V.  interaktiv ermittelt. Infos und Anmeldungen bei Monika Thaler unter 0472 208209.
...
Workshop im JuZe Naturns
Am 25. Oktober werden  um 19 Uhr im Jugendzentrum Naturns die Themen Konsum und Landraub im oew-Workshop „Öko, nein danke! Konsum ist geil?“ unter die Lupe genommen. Die Teilnahme ist kostenlos.
...
Benefiz-Herbstdinner mit geretteten Lebensmitteln
Lassen Sie sich am Samstag, 27. Oktober, um 19 Uhr in den alten Gemäuern des Ansitz Töpsl in Obervintl von einem mehrgängigen Menü aus geretteten Lebensmitteln, die aufgrund ihrer Größe und ihres Aussehens nicht mehr verkauft werden, verwöhnen.
...
Fair Trade Day Meran: Ist ein guter Einkauf Illusion?
Im Rahmen des Fair Trade Days findet am 12. Oktober von 16-21 Uhr in Meran  die Veranstaltung  „Der gute Einkauf – nur eine Illusion?“ statt. Referent*innen der oew, der Plattform für Menschenwürde und Menschenrechte „euphur“ und altromercato sprechen über die Realität und Illusion des fairen Handels.
...
„Kinder des Lichts“ im Filmclub Brixen
Am 15. Oktober zeigen die oew und der Filmclub Brixen um 20 Uhr den Film „Kinder des Lichts“. Der Film entstand mit Unterstützung des Berliner Vereins „GoVolunteer“, der unter dem Namen Speak Syria an der türkisch-syrischen Grenze Theaterworkshops für syrische Kinder organisierte.
...
Welternährungstag: Verwenden statt verschwenden
Am 16. Oktober um 13:30 feiert die Kampagne MahlZeit, für welche die oew die Trägerschaft 2018 inne hat, unter dem Motto „Verwenden statt verschwenden“ in der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Haslach/Bozen den Welternährungstag.
...
Firma ora la petizione!
Firma ora la petizione! Cinque anni fa H&M si è impegnata pubblicamente a pagare un salario di susistenza ai suoi lavoratori entro il 2018. Il tempo sta per scadere e le persone stanno ancora vivendo con uno stipendio che è lontano dall’essere sufficiente ai loro bisogni. H&M è un grande
...
Neuer Report der Clean Clothes Kampagne
Ende November 2013 gab H&M ein Versprechen ab: Alle Mitarbeiter*innen des weltweit größten Textilhandelsunternehmen sollten bis 2018 existenzsichernde Löhne erhalten. Leider wurde das Versprechen bis heute nicht eingelöst.
...
School’s fair: Startpfiff für ein faires und globales Schuljahr
Die oew und das Sozialwissenschaftliche Gymnasium Josef Gasser in Brixen stehen für ein faires und nachhaltiges Schulkonzept ein: Während vergangene Woche die meisten Schüler*innen ein ganz gewöhnliches Schuljahr begannen, gaben die oew-Organisation für Eine solidarische Welt und das Sozialwissenschaftliche Gymnasium Josef Gasser Brixen den Startpfiff für ein innovatives Projekt. Gemeinsam
...
Die 40. Ausgabe der zebra. ist „on the road“
In der 40. Ausgabe der Straßenzeitung geht es um Menschen in Bewegung, um das Aufbrechen und Unterwegssein. Wanderhandwerker Johannes lebt seit zwei Jahren gemäß einer jahrhundertealten Tradition: der Vinschger ist auf der Waltz.
...