„Die OEW setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der es um ein respektvolles, faires Zusammenspiel geht.“

Hannes Fink

Kapitän des FC-Südtirol

„Ich unterstütze die zebra. immer gerne und habe großen Respekt vor dieser tollen Arbeit.“

Norbert Rier

Sänger, Kastelruther Spatzen

„zebra. steht für eine laizistische Bewusstseinsbildung in Südtirol. Sie zeigt die Welt mit einem anderen Blickwinkel."

Cuno Tarfusser

Richter, internationales Strafgericht Den Haag

 

news

Exit Racism: Buchvorstellung mit Tupoka Ogette
Antidiskriminierungs-Expertin Tupoka Ogette war bereits 2018 in der oew. Nun stellt sie ihr aktuelles Buch  „Exit Racism. Rassismuskritisch denken lernen“ am 15. April um 18:30 auch in der Universität Bozen (Aula D1.03) vor.
...
Dein Praktikum im Ausland . Il tuo tirocinio all’estero
  Du möchtest den Alltag in Ländern des Globalen Südens kennenlernen und in einem Partnerprojekt der oew in Afrika, Südamerika oder Asien ein Praktikum machen? Dann komm zum nächsten Vorbereitungsseminar am Samstag, 4. Mai in der oew , Vintlerstraße 34, Brixen.
...
Das Gendersternchen *
Seit 2015 benutzt die oew das Gendersternchen. Das Zeichen soll zeigen, dass Geschlecht kulturell bedingt ist und eine veränderbare Kategorie ist. 
...
Il Consiglio del Cibo Alto Adige si presenta
Il 3 aprile a Bolzano il Consiglio del Cibo Alto Adige si è presentato pubblicamente e “ha messo in tavola” i propri valori.
...
Fairer Schokolade auf der Spur
Make chocolate, not war ­– mit diesem Spruch wurden Mitarbeiter*innen der oew-Organisation für Eine solidarische Welt und der Südtiroler Weltläden vergangenes Wochenende in der Nähe von Graz empfangen.
...
Anmeldungen zum Brunch laufen!
Die oew, La Spona und die Costa Family Foundation laden im April zu einem Mittagessen im Berghotel Ladinia in Corvara ein. Das Hotel La Perla stellt dafür die übrig gebliebenen Lebensmittel zum Saisonsende bereit. Feine Gerichte erwarten die Gäste.
...
Vortrag und Bildungsüberfall „Mikroplastik im Wasser“: Am 20. März gibt Umweltaktivistin Magdalena Gschnitzer in Schlanders einen Vortrag zum Thema Plastik und Wasser! Am 22. März gibt es einen Bildungsüberfall zum Thema Plastikfasten in Schlanders.
...
„Stop Racism“: Eye contact!
Finde eine dir wenig oder unbekannte Person, setz dich mit ihr in die „Eye contact“-Box und schau ihr eine Minute lang ohne zu sprechen in die Augen. Mit der „Eye contact“-Box lädt die OEW im UFO in Bruneck zu einem interessanten Selbstexperiment ein.
...
Donare, ma in sicurezza!
Siamo spesso chiamati a fare donazioni. Chi vuole fare del bene, spesso è anche sommerso da richieste e dubbi. Perché non è sempre facile capire, se l’organizzazione che raccoglie le donazioni è davvero affidabile.
...
„STOP RACISM“ Aktionswochen . Eventi
Rassismus findet sich überall, im Alltag, in der Geschichte, in der Politik. 27 Organisationen gehen dem mit mehr als 30 aufrüttelnden Aktionen auf den Grund. Komm vorbei, mach mit, sei kritisch!
...
Präsentation der zebra.Schulausgabe
Am 11. März präsentieren Berufsschüler*innen der TFO Bruneck die neue zebra.Schulausgabe. Die Redaktion der Schulzeitung „Laser“ an der TFO Bruneck nahm in diesem Schuljahr eine Kursänderung vor und widmete sich der Gestaltung der zebra.-Schulausgabe.
...
Concerto: Tre nazioni, una lingua
Il 7 marzo alle ore 20:30 il trio musicale jazz „JMO“ presenta AL NGE TAA nella Dekadenz a Bressanone. „Al nge taa“ significa „Let´s move!” in Mandinka, una lingua che si parla in Gambia, Mali e Senegal.
...
Mercato delle pulci am Merano
Il 23 marzo si terrà un mercatino delle pulci per giovani nell’Urania a Merano dalle ore 10 alle 17. Il ricavato sarà devoluto al progetto educativo dell’oew „Fianco a fianco“ in Zambia.
...
Suppensonntage für Sambia und Bolivien
Schmackhafte Suppen genießen und dabei ein Projekt unterstützen – unter diesem Motto gestalten am 17. März mehrere Freiwillige einen Suppensonntag in Wiesen, Bruneck und Sand in Taufers. Am 31. März gibt es hingegen in der Pfarrei Jaufental
...
25 Jahre INSP
INSP ist ein internationales Netzwerk von Straßenzeitungen, zu dem seit 2017 auch die Südtiroler Straßenzeitung zebra. gehört. Über 100 Straßenzeitungen in 34 Ländern gehören dem Netzwerk an, das heuer 25 Jahre zählt.
...
MahlZeit und der Südtiroler Ernährungsrat
„MahlZeit. Coltiviamo la vita. Deboriada“: das ist der Leitsatz eines landesübergreifenden Projekts zum Thema Ernährungssicherheit und -souveränität.
...
Neuer Klassensatz: „Unsere Welt, unsere Zukunft“
2015 wurden im Rahmen der 70. UN-Generalversammlung 17 Ziele für eine gerechte und nachhaltige Welt verabschiedet – die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs), die neuen UN-Weltziele.
...
Bilder aus Sambia beim Water Light Festival
Auch in diesem Jahr findet in Brixen für Schüler*innen der Grund- und Mittelschulen ein Zeichen- und Malwettbewerb im Rahmen des Water Light Festivals in Brixen teilzunehmen. An der diesjährigen Ausgabe beteiligt sich auch die oew als Projektpartner
...
Im Rampenlicht: Die Februar-zebra. ist da!
Am 10. Februar begibt sich die Straßenzeitung zebra. wieder ins Rampenlicht: Richter Cuno Tarfusser liefert für die Rubrik „Zahlen, bitte“ Daten und Fakten aus seinem Arbeitsalltag in Den Haag.
...
#VendorWeek2019
Derzeit zelebriert INSP, das internationales Netzwerk der Straßenzeitungen, die VendorWeek 2019.  Auch die Südtiroler Straßenzeitung zebra. gehört seit 2017 dem Netzwerk an!
...
Arbeitsplätze für zebra.Verkäufer*innen gesucht
Beim Treffen, das am 5. Februar in Brixen stattfand, wurden aktuelle Themen diskutiert und die Verkäufer*innen erhielten ihre neuen violetten zebra.Ausweise. Leider wurde das Treffen von den Auswirkungen der sehr umstrittenen „Legge Salvini“ überschattet.
...
Südtiroler Ernährungsrat & Tagung zur Gemeinschafts-Verpflegung
Am 11. Februar stellen sich im Frauenmuseum Meran von 18-20 Uhr Mitglieder des Südtiroler Ernährungsrats persönlich vor und erläutern die bisher erarbeiteten Standpunkte und Ziele.
...
Benefiz-Watt-Turnier in Latsch
Watter*innen aufgepasst! Am Sonntag, den 17. Februar um 14 Uhr findet im CulturForum Latsch ein Benefiz-Watt-Turnier zu Gunsten des oew-Projekts „Vida y Esperanza“ in Bolivien statt.
...
1 Billion Rising Revolution Flashmob
Seit einigen Jahren tanzen jedes Jahr am Valentinstag, dem 14. Februar, weltweit Frauen und Männer für ein Ende der Gewalt gegen Frauen.
...
Escursione culinaria nella cucina vegana
Venerdì 8 febbraio la Casa della Solidarietà e l’Associazione Zugluft organizzano una cena vegana presso il HdS nella via Vintler 34.
...
Fair Trade Contest 2019: Junge Kreative gesucht!
Unter dem Motto „Denk in Beutel, nicht in Schubladen“ laden die oew und die Südtiroler Weltläden alle 11 bis 14-Jährigen dazu ein, bis zum 20. April einen Rucksackbeutel zu gestalten und tolle Preise zu gewinnen.
...
Ausstellung Flucht & Asyl in Haslach
Die oew-Ausstellung „Flucht und Asyl“ kann am Montag, 28. Jänner in der Bibliothek der Mittelschule Egger Lienz in Haslach/Bozen von 10.00 – 18.30 Uhr besichtigt werden.
...
Hol dir den neuen zebra.Kalender!
FOR SALE NOW: Der „Better Together“ zebra.- Kalender 2019 ist noch bis Anfang Februar bei unseren zebra.Verkäufer*innen auf Südtirols Straßen erhältlich!! Der Kalender kostet 5 Euro: 2,50 Euro bleiben den Verkäufer*innen, 2,50 Euro fließen in die Produktion.
...
Otelo Brixen – Kostenlose Räume für deine Ideen
  Du hast eine Idee und brauchst einen Raum dafür, oder Leute die mitmachen? Dann ist Otelo genau das richtige für dich. Meld dich hier und realisiere deine Ideen!
...
Südtirol trägt fair
Immer mehr Geschäfte in Südtirol bewegen sich in eine faire Richtung und beginnen Alternativen im Sortiment aufzunehmen. Auf dieser Seite haben wir Geschäfte gesammelt, die Mode im Angebot haben, welche die Arbeiter*innen dahinter unterstützen. Die angeführten Geschäfte werden in drei Kategorien, nach ihrem Angebot, unterteilt: fair: Unter fair gehandelter Mode
...