Die OEW

Die OEW-Organisation für Eine solidarische Welt ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Brixen. Mit rund 400 Workshops sind ihre Referent*innen ganzjährig zu sozialkritischen Themen in Südtirols Schulen unterwegs. 

Seit 2014 ist die OEW auch Herausgeberin der zweisprachigen Straßenzeitung "zebra.". Die hausinterne Fachbibliothek Eine Welt ist das thematische Rückgrat der vielfältige Bildungs- und Bewusstseinsinitiativen der OEW. 

Insgesamt pflegt die OEW seit rund 30 Jahren den Kontakt zu Partnerschaftsprojekten in Afrika und Südamerika und ermöglicht jungen Südtiroler*innen Praktika im Ausland. Die OEW ist ein landesweiter Dachverband von insgesamt 43 Mitgliedsgruppen, darunter mehrere Eine-Welt-Gruppen und Weltläden.