Herbstdinner im Ansitz Töpsel

Am 16. November lädt die OEW um 19 Uhr im Ansitz Töpsl in Obervintl zu einem Herbsdinner der geretteten Lebensmittel. Das Besondere an der noblen Tafel: Die Köchinnen des feld-Vereins aus Innsbruck zaubern ein 5-gängiges Menü, das ausschließlich aus ausrangierten Lebensmitteln besteht.

Bereitgestellt werden die aussortierten Lebensmitteln – die aufgrund ihrer Form oder Größe für den Abfall bestimmt wären – von verschiedenen Südtiroler Genossenschaften und Lebensmittelproduzenten. Mehr als 20 Freiwillige, allen voran die Bolivienprojektgruppe der OEW, tragen zu einem gelingenden Abend bei. Der Erlös des Abends geht an das OEW-Projekt „Vida y Esperanza“ in Bolivien.

Anmeldungen bis 11. November 2019
Tel. 0472 208209
monika.thaler@oew.org

Ein Wertschätzungsbeitrag ist erwünscht.