Die neue zebra. im November

Ins Netz gegangen: zebra. begibt sich in der Novemberausgabe auf eine Reise in den Cyberspace. In „Hauptsache“ geht es um das häufig unterschätze Phänomen des Online-Mobbings, und was wir gegen Hass im Netz tun können. Wie Digitalisierung die Arbeitswelt umkrempelt und wonach junge Menschen im Job streben, das hat zebra. Ali Mahlodji, den europäischen Jugendbotschafter und Gründer des Web-Portals watchado.com gefragt. Professorin Xiaofeng Wang von der Uni Bozen weiß auch um die Potenziale der digitalen Welt: Sie forscht und lehrt im Bereich der Softwareentwicklung und spricht in „Focus“ auch üben Frauen in der Computerbranche. In weiteren Rubriken geht es um Verstrickungen in der Textilindustrie, um vernetzte Jugendarbeit und die Frau, die beim größten Südtiroler Sportartikelhändler die Fäden zieht.