Bildungsüberfall zum Weltbodentag

Anlässlich des Welttags des Bodens am 5. Dezember setzt die OEW mit der MahlZeit-Initiative ein Zeichen. Unterstützung haben sie sich heuer vom #Nikolaus geholt, der dieses Jahr ausnahmsweise ein paar Tage früher kommt und schon am morgigen #Freitag, 4.12.20, um 10 Uhr auf dem Musterplatz in #Bozen vorbeischaut und mit #Humus befüllte Säckchen austeilt – zum Zeichen für den Schutz der natürlichen Ressource Boden und seine Bedeutung für die Bindung von #Co2 und den Erhalt der #Biodiversität. Wir freuen uns auf viele neugierige Passant*innen!