Du, wir und dein Fahrrad im REX

Um Ressourcen zu sparen, werden am Samstag, 4. Juni vor dem „REX – Material und Dinge“ in Brixen unter fachkundiger Anleitung Fahrräder repariert, ein Fahrradparcours aufgebaut und ein Fahrradquiz durchgeführt.

Seit 2018 begeht die UNO den 3. Juni offiziell als Weltfahrradtag: Das ganzheitliche Recyclingprojekt REX – Material und Dinge in Brixen organisiert zu diesem Anlass einen Tag später – am Samstag, 4. Juni von 9 bis 13 Uhr – gemeinsam mit dem Bildungspartner OEW-Organisation für Eine solidarische Welt in der St.-Josef-Straße 1 einen Fahrrad-Repair-Tag. Dabei werden Fahrräder repariert, wird über Fahrradpflege informiert, ein Fahrradparcours aufgebaut und ein Fahrradquiz durchgeführt. Die Sozialgenossenschaft Novum 2, das Brixner Repair-Café und der VKE Jugendtreff unterstützen die Aktion. Die Reparaturen werden gegen eine freiwillige Spende durchgeführt. 

Am 4. Juni ist in Brixen Repair-Tag. Das REX – Material und Dinge veranstaltet gemeinsam mit seinem Bildungspartner OEW-Organisation für Eine solidarische Welt einen Fahrrad-Repair-Tag. Inspiriert wird diese Veranstaltung von den Reparier-Abenden des Repair-Cafés, bei dem es darum geht, alte, gebrauchte und kaputte Dinge wieder in den Verwertungskreislauf zurückzuführen. Fahrräder sollen so lange wie möglich genutzt werden.

Wer eine Fahrrad-Reparatur benötigt, kann am Samstag, 4. Juni zwischen 9 und 13 Uhr in die St.-Josef-Straße 1 nach Brixen kommen. Die Sozialgenossenschaft Novum 2 ist mit ihrer mobilen Werkstatt präsent, repariert und überholt Fahrräder. Heinz Dellago und Camia Garziano, beim Repair-Café Brixen Ansprechpartner für Fahrräder, beteiligen sich ebenfalls an den Reparaturen und informieren über Fahrradpflege. Sara Mittelberger vom VKE-Jugendtreff ist mit einigen Jugendlichen dabei, die vor Kurzem eine Bike-Tuning-Veranstaltung erfolgreich durchgeführt haben und passionierte Fahrradreparateur*innen sind. Dazu wird ein Fahrradparcours zum Durchfahren aufgebaut und bei einem Quiz Wissen rund ums Fahrrad abgefragt. Die Reparaturen werden gegen eine freiwillige Spende durchgeführt.