Spenden

Verkaufsstart der zebra.November-Ausgabe

Die neue Ausgabe der Straßenzeitung zebra. ist ab dem 10. November in ganz Südtirol erhältlich. Die Ausgabe begibt sich in den Strudel des Deliriums und stellt psychoaktive Substanzen vor, die von westlicher Wissenschaft erforscht und von indigenen Völker des Amazonas jahrtausendelang in Heilungsritualen genutzt wurden. zebra. stellt die Bewegung La Fuga vor und die Fermentation als Weg in die Zukunft der Gastronomie, die junge DJane Verena Senn, die die Südtiroler Nächte belebt und Peter Grünfelder, Gründer des Cannabis Social Club in Bozen, der in der Kolumne „Zahlen, bitte!“ die Fragen der zebra.Redaktion beatwortet.

Den Winter vor der Tür sind derzeit drei zebra.Verkäufer mit Familie auf der Suche nach einer Wohnung. Wie immer sind die zebra.Sozialarbeiter*innen über jeden Tipp dankbar: 324 8924907.

Teile diesen Beitrag

Weitere Aktionen