Spenden

Benefizdinner mit geretteten Lebensmitteln

Genuss einmal anders: Wir sammeln in lokalen Betrieben überschüssige Lebensmittel mit Schönheitsmakel und verwandeln sie in herrliche Gerichte. Lasst euch am 19. November um 19 Uhr in den alten Gemäuern des Ansitz Töpsl mit unserem fünfgängigen Menü verwöhnen und unterstützt mit einem Wertschätzungsbeitrag von 45 Euro das OEW-Partnerprojekt „Vida y esperanza“ in Bolivien für benachteiligte Schulkinder.

Das Menü ist vegetarisch, auf Wunsch auch vegan.

Anmeldungen bis zum 15.11.22 bei monika.thaler@oew.org oder 0472 208208.
In Zusammenarbeit mit dem feld-Verein aus Innsbruck.

Teile diesen Beitrag

Weitere Aktionen