Interkultureller Austausch für Erwachsene

Eine Woche in Marokko: Bei marokkanischen Familien übernachten und deren Alltag miterleben
Das Angebot richtet sich an Jugendarbeiter*innen und Erwachsenenbildner*innen in Südtirol, die Erfahrungen im Bereich der Interkulturalität sammeln möchten. Hierzu lädt uns der Bassma Verein eine Woche lang nach Rabat, in die Hauptstadt Marokkos, ein. Dort werden die Teilnehmer*innen in Gastfamilien untergebracht, sie besuchen verschiedene Einrichtungen der Jugend- und Erwachsenenarbeit und erleben einen intensiven interkulturellen Austausch. Schwerpunkt des Projekts ist die Begegnung zwischen den Südtiroler Teilnehmer*innen und den marokkanischen Gastfamilien. Sie wird auch in Gruppenmomenten reflektiert. Die Erfahrungen, welche die Teilnehmer*innen dabei im Bereich der Interkulturalität machen, sollen sie, im Anschluss an die Reise, weitergeben. Begleitet wird die Gruppe vom Amt für Jugendarbeit, dem Amt für Weiterbildung und der oew – Organisation für Eine solidarische Welt.

Zeitraum
26. März bis 3. April 2020

Wer kann teilnehmen?
Menschen, die in der Jugendarbeit, in der Erwachsenenbildung oder in der sozialen Arbeit tätig sind

Teilnahmebeitrag
400,00 Euro inklusive Reise, Unterkunft und Verpflegung in den Gastfamilien

Vorbereitung
Die Teilnehmer*innen werden zu einem Vorbereitungstreffen eingeladen, in dem es um Reisedetails, die Kommunikation und die Kultur des Landes geht. Bei einem Nachbereitungstreffen werden die gesammelten Erfahrungen ausgetauscht und reflektiert.

Weitere Infos
Amt für Jugendarbeit
Tel.: 0471 413373 | E-Mail: jugendarbeit@provinz.bz.it

Infotreffen
Am 26.09.2019 findet um 18.00 Uhr im Landhaus 7 in der Andreas-Hofer-Straße 18 in Bozen ein Infotreffen statt.

Anmeldung
Mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben bis zum 30.11.2019 beim Amt für Weiterbildung (Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt, ggf. finden kurze Auswahlgespräche statt).
Tel.: 0471 413390 | E-Mail: Martin.Peer@provinz.bz.it

Online-Anmeldeformular
www.provinz.bz.it/bildung-sprache/weiterbildung/initiativen-deutschsprachige-weiterbildung.asp

 

Hier geht es zur Broschüre im PDF-Format