„Wenn sich unsere Auslandspraktikant*innen später auch in Südtirol sozial engagieren, haben wir unser Ziel erreicht.“

Monika Thaler

Mitarbeiterin OEW

„zebra. ist eine Zeitung, die trotz des schwierigen Hintergrundes ein positives Lebensgefühl vermittelt. zebra. zeigt inmitten des ganzen negativen Medienmülls: Es geht auch anders."

Robert Asam

freiwilliger zebra.Schreiber

„Besonders in Zeiten, in denen es mehr denn je auf Solidarität ankommt, ist es wichtig, dass es Organisationen wie die OEW gibt."

Andreas Unterkircher

Präsident Centaurus Arcigay Bozen

news

zebra. back on the streets
zebra. back on the streets! Endlich, nach fast 3 Monaten erzwungenen Verkaufsstopps sind die Verkäufer*innen der Straßenzeitung zebra. wieder auf Südtirols Straßen anzutreffen. Mit im Gepäck haben sie alle Ausgaben, die sich seit Februar in der Redaktion in Brixen gestapelt haben. Die neue Aprilausgabe gibt es ab Mitte des Monats
...
Deine 5 Promille für die OEW und zebra.
Unterstütze die OEW und die Straßenzeitung zebra., indem du bei deiner Steuererklärung die OEW-Steuernummer angibst!
...
Möbel und Bastelmaterial fürs REX gesucht!
Am 19. April öffnet das REX – Material und Dinge in der ehemaligen Turnhalle der Ex-Kaserne Schenoni in Brixen; gesucht werden Möbel und Bastelmaterial.
...
Überdrüber-Aktionswoche zum Erdüberlastungstag
Der Erdüberlastungstag wird in Italien heuer auf den 13. Mai geschätzt. Ab diesem Datum haben wir auch in Südtirol alle unsere nachhaltig nutzbaren Ressourcen für das ganze Jahr aufgebraucht. Die Folgen tragen derzeit aber zumeist nicht wir, sondern die Länder des Globalen Südens. Im Rahmen weltweiter Aktionen gegen den Überkonsum
...
Redesign der OEW-Ausstellung „Flucht & Asyl“
Was unterscheidet Geflüchtete von Migrant*innen und Asylbewerber*innen? Wie viele Menschen sind weltweit auf der Flucht? Welchen Gefahren begegnen sie auf ihrer Reise und wie gestalten sich Asylverfahren und Aufnahme im Zielland? Die OEW-Infoausstellung, bestehend aus Text- und Bildmaterial, geht auf diese und viele weitere Aspekte des Themenbereichs ein und wirft
...
Zweiter digitaler Repair Café Talk!
Repair Talk 2: Kleidung, Textilien & Schuhe Am 8. April organisiert das Repair Cafe Brixen um 19 Uhr seinen zweiten Online-Repair-Talk. Nora Delmonego, Schusterin in Klausen, und Julia Vontavon, angehende Schneiderin, erklären in einem kurzen Input-Talk auf Zoom, wie Schuhe gepflegt werden sollten, was beim Kauf von Kleidug und Schuhen
...
Nachhaltigkeit in der Gemeinschafts-Verpflegung
Im November des vergangenen Jahres fand die zweite Tagung von „Mens(a) sana in corpore sano“ statt. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft des Landeshauptmannes Arno Kompatscher, wurde von der OEW getragen und ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Eurac Research, ICLEI, der Landesagentur für Umwelt- und Klimaschutz, dem Südtiroler Bauernbund, der Kampagne
...
Anmeldung zur Ecotex Klausen 2021
Save the date für die größte faire und ökologische Textilmesse Südtirols: die Ecotex. Bis zum 30. Juni haben Produzent*innen ökologischer und*oder fairer Textilien und Bekleidungsgegenstände die Möglichkeit, sich für den Markt in Klausen am 4. September 2021 unter info@wgk.bz.it anzumelden. 
...
Aktionswochen – Eventi „Stop Racism!“
Anche quest’anno l’OEW ha creato un calendario comune per gli eventi organizzati nella cornice delle settimane contro il razzismo „Stop Racism“ in Alto Adige. Visitate il sito web www.stopracism.it e scoprite le iniziative! In corrispondenza della Giornata Internazionale contro il Razzismo, l’OEW assieme ad altre 26 associazioni altoatesine, organizza più
...
zebra. im Lockdown bis Ostern
Kurz vor Start in das neues Verkaufsjahr bremst der neuerliche Lockdown zum dritten Mal in Reihe das Sozialprojekt Straßenzeitung ein. Eine kurzfristig organisierte Notlösung ruft nun südtirolweit solidarische Ladenbesitzer*innen auf den Plan, die zebra. im Einzelhandel unterstützen:
...
zebra. in lockdown fino a pasqua
Poco prima dell´inizio del nuovo Anno per zebra., il nuovo Lockdown rallenta per la terza volta il progetto sociale e giornale di strade. Abbiamo creato una soluzione di emergenza con il grande aiuto delle Botteghe del Mondo alto atesine e di alcuni negozi solidali.
...
Ans Eingemachte: GEsellSCHAFFT – Wege aus der Überforderung
                  Arbeit, Familie, Freizeit – Lockdown, Homeschooling, Existenzangst. Die viel beschworene Zeit der Entschleunigung ist für viele eine Zeit außergewöhnlicher Belastung, Angst und Stress. Mit der Psychologin Karin Schiner und der Gewerkschafterin Angelika Hofer (CGIL-AGB) geht’s am 24. Februar um 20:30 im Zoom-Keller der Dekadenz „Ans Eingemachte!“ In
...
Zeit für eine FAIRänderung!
                    Wettbewerb FAIRlängert: Noch bis zum 5. März haben 11- bis 14-Jährige Zeit eine Wanduhr upzucyceln und eine politische Botschaft zum fairen Handel einzubauen. Bei der Prämierung des Fair Trend Design Contests der OEW und der Südtiroler Weltläden können sie damit tolle Preise gewinnen! Alle Infos
...
La Rete della sostenibilità cerca sostenitori
Nel corso di un anno, più di 100 associazioni, organizzazioni e gruppi si sono uniti nella Rete dell’Alto Adige per la sostenibilità – Südtirols Netzwerk für Nachhaltigkeit. La Rete si pone l’obiettivo di promuovere e realizzare gli obiettivi di sviluppo sostenibile delle Nazioni Unite, che costituiscono l’Agenda 2030. Nel corso del 2021 la
...
zebra. a febbraio
    zebra. all’insegna del coraggio di essere se stessi*e La prima edizione del 2021 del giornale di strada affronta alcuni dei temi al centro del dibattito contemporaneo: Franziska Baur analizza sistemi e strutture di potere utilizzando la lente dell’intersezionalità, ripercorriamo i quasi trent’anni dell’associazione Centaurus Arci Gay Südtirol Alto
...
Südtirols Netzwerk für Nachhaltigkeit: Unterstützer*innen gesucht!
Auch Italien hat als eines von 193 Ländern die Agenda und die Ziele der Vereinten Nationen unterzeichnet und arbeitet, gemeinsam mit der Autonomen Provinz Bozen, an deren Umsetzung bis 2030. Damit die Verantwortung aber nicht auf der politischen Ebene stehen bleibt, haben sich über 30 Organisationen, die seit Jahrzehnten zu
...
Neue Termine 2021: Kopftstand – A testa in giù
Workshoptage für Berufs- und Oberschulen zu den Themen Konsum, Globalisierung, Vielfalt, Migration und gesellschaftliche Tabuisierung: Anmeldungen für die neuen, verschobenen Termine, laufen jetzt!
...
Winterhaus-Buch ab jetzt über zebra.Verkauf erhältlich
Ab dem 11. Jänner gibt es das Winterhaus-Buch auch bei den zebra.Verkäufer*innen zu finden. 5 Euro pro Buch gehen an das Projekt „Dorea“ für obdachlose Frauen in Bozen, die andere Hälfte der 10 Euro bleibt den Verkäufer*innen.
...
Calendario zebra. Kalender 2021
Per la creazione del nuovo calendario zebra, l’OEW-Organizzazione per Un mondo solidale ha potuto contare sul contributo dell’architetta Stephanie Hausdorf e del fotografo Jörg Oschmann, che hanno ritratto e raccontato — attraverso fotografie e testi — 16 persone che si impegnano per la comunità in Alto Adige. Tutti*e sono stati*e
...
Unterstütze zebra. im Covid-Winter
Unterstütze die zebra.Verkäufer*innen mit einem zebra.Verkauf, dem Kauf des zebra.Kalenders oder einer Spende Nur durch die Spenden treuer zebra.Leser*innen konnte die Herausgeberin OEW-Organisation für Eine solidarische Welt den Einkommensausfall der Straßenverkäufer*innen im Frühjahr und im November 2020 überbrücken.
...
Xmas 2020: Unterstütze Sambia und Bolivien
Für unsere Partnerschaftsprojekte in Bolivien, Peru, Ecuador, Kenia, Uganda und Sambia war 2020 ein Jahr der Unsicherheit und der totalen Krise. Der Lockdown brachte vor allem die zahlreichen Tagelöhner*innen und ihre Familien an den Rand der Existenz, weil ihr tägliches Einkommen plötzlich ausfiel.
...
zebra. a dicembre e gennaio
L’edizione di dicembre e gennaio di zebra., dal titolo „Fuori dal buio – Vom Drang nach Veränderung“, analizza l’esperienza triennale dei sei progetti SPRAR/SIPROIMI in provincia di Bolzano e racconta di borghi e paesi che in seguito alla pandemia sono tornati a popolarsi; presenta Velocity Radio – una radio “a
...
Bildungsüberfall zum Weltbodentag
Anlässlich des Welttags des Bodens am 5. Dezember setzt die OEW mit der MahlZeit-Initiative ein Zeichen. Unterstützung haben sie sich heuer vom #Nikolaus geholt, der dieses Jahr ausnahmsweise ein paar Tage früher kommt und schon am morgigen #Freitag, 4.12.20, um 10 Uhr auf dem Musterplatz in #Bozen vorbeischaut
...
#zebrasolidarity im Winter 2020/21
Bestell dir zebra. nach Hause oder unterstütze die zebra.Verkäufer*innen mit deiner Spende! Durch eine Zuwendung auf das zebra-Notfallskonto der OEW von mindestens 10 Euro erhalten Spender*innen, die ihre Adresse im Spendenbetreff angeben, die aktuelle zebra.Ausgabe per Post zugestellt.
...
Hello Yellow: La banana equosolidale nel tempo di Covid
Da ben 10 mesi, non solo l’Alto Adige, ma anche l’intero Sudamerica trattiene il respiro. Il virus Covid-19 ha posto sotto stretto controllo la vita di molti lavoratori delle piantagioni di banane in Sud America. KFS, OEW e le Botteghe del Mondo dell’Alto Adige si sono chiesti, nel corso della
...
Ans Eingemachte!
Am 2. Dezember 2020 machen wir uns in der Dekadenz im Rahmen der Diskussionsreihe „Ans Eingemachte“ auf die Suche nach Visionen für ein klimagerechtes Morgen unter dem Titel „Ökotopia“. Wann? Um 20:30 auf der Online-Plattform Zoom! Mit wem? Majda Brecelj (Fridays for Future), Tazio Dalsass (Ecodesigner), Andreas Hudler (Umweltanwaltschaft Tirol).
...
Hier findet ihr die Gewinn-Nummern der OEW-Flotterie
Das hier sind die Gewinn-Nummern der OEW-Flotterie. Um die Preise abholen zu können bzw. um euch einen Gutschein per Emial zuschicken zu lassen, wendet euch an OEW-Mitarbeiterin Verena Gschnell unter verena.gschnell@oew.org oder unter 333 333 5241.
...
MahlZeit: Wie konserviere ich mein Wintergemüse?
Der Bildungsüberfall der Mahlzeit-Initiative anlässlich des Welternährungstags im September 2020 konnte coronabedingt leider nicht stattfinden. Nun haben die Organisator*innen eine kleine Broschüre zum Thema „Konservieren von Wintergemüse“ gestaltet.
...
Webinar Mens(a) sana
Tutte le informazioni trovate qui. Non dimenticate di registrarvi prima! Alle Programminfos findet ihr hier. Bitte vergesst nicht euch vorher anzumelden.
...
Webinar: Rassismus und koloniale Kontinuitäten in Zeiten von Covid-19
Am 24. November findet von 17 bis 20 Uhr das Webinar „Rassismus und koloniale Kontinuitäten in Zeiten von Covid-19″ des Kribi – Kollektiv für politische Bildung Berlin statt.
...