logotype

Let's play! - Interkulturelles Sportfest

 

Die interkulturelle Sportveranstaltung „Let’s play!“ ist mittlerweile zu einem Fixpunkt im Jahresprogramm geworden. Das Interesse von ein- und zweiheimischen Spieler*innen steigt jährlich an: Mehr als 100 junge Menschen verbrachten am 7. Mai 2017 gemeinsam einen aktiven Tag mit viel Spaß und gutem Essen.


Beim Anpfiff geht’s los! Bei Volleyball, Basket, Fußball und Staffelspielen treffen sich Menschen unterschiedlicher kultureller Hintergründe, um gemeinsam einen Tag zu verbringen, der über die sportlichen Aktivitäten hinaus auch Begegnungen ermöglichen solle.

Menschen zusammen bringen und einen sportlichen Rahmen schaffen. Ziel ist es eine gewisse Leichtigkeit entstehen zu lassen, die im Alltag oft nicht spürbar ist.
Neben dem sportlichen Teil wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es gibt Kinderanimation und auch ein mittlerweile zur Tradition gewordenes Memory-Spiel, das die Spielenden ins Gespräch bringt.

Die Planung der Veranstaltung erfolgt mit Vereinen von Zweiheimischen, was das gute Miteinander zusätzlich förderte.

Das Sportfest findet in dieser Form bereits seit dem Jahre 2010 statt. Von 2007-2009 wurde jährlich ein Fußballturnier veranstaltet.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt entweder als Einzelperson oder als Gruppe zu fünf Personen (mit max. 2 ErsatzspielerInnen).

Die Teilnahme kostet 5 € je Teilnehmer, in der Gruppe 25 €.

 

2017 

 

2015

 

Lies von uns. Erhalte unseren monatlichen Newsletter:
E-Mail-Adresse

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button