logotype

Grundtvig: Gemeinsam solidarische Ökonomie lernen

Die Teilnehmer*innen der Grundtvig-Lernpartnerschaft bei einem Aufenthalt in Südtirol


Ende September 2015 endete ein zweijähriges EU Projekt, an dem die oew gemeinsam mit Partnerorganisationen aus Österreich, Deutschland, Belgien und Tschechien teilnahm. Unter dem Titel „Solidarische Ökonomie gemeinsam lernen – Themen, Thesen, Tools“ fanden Austauschtreffen in den Partnerländern statt, bei denen über kreative und praktikable Möglichkeiten als Alternative zur kapitaldominierten Konkurrenzökonomie diskutiert wurde.

Die Ergebnisse dieser Grundtvig-Lernpartnerschaft wurden in einer Prezi Präsentation zusammengefasst. Sie ist hier abrufbar. Das Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert.


Hier finden sich alle Projekte: 

Lies von uns. Erhalte unseren monatlichen Newsletter:
E-Mail-Adresse

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button