Navigation und Einstellungen

Inhaltsnavigation

Aktions-Links


Suche in der Homepage

5 Promille für die oew

5 Promille für die oew durch die Angabe der Steuernummer 90009830218

Sicher spenden

Sicher spenden - Ovales Logo mit Nummer 0114.

Weizenfeld gegen den Himmel.

Du bist hier: Startseite, Bibliothek, Buchvorstellung.

18/11/2008

Inhalt: Eike Wenzel, Anja Kirig und Christian Rauch: Greenomics. Wie der grüne Lifestyle Märkte und Konsumenten verändert - Redline Wirtschaftsverlag, 2008

Aus Müslis von gestern werden hippe Lifestyle-Marktführer von morgen. Biofood und iPod, gutes Gewissen und Lebensstil-Avantgarde: LOHAS (Lifestyle of Health and Sustainability), der grüne Lebensstil, gewinnt immer mehr Einfluss.

Umschlag: weiß mit grüner Wiese und Titel aus Gras.

Öko sein, ist sogar sexy, George Clooney und Angelina Jolie machen es vor und mehr als 30% der Bevölkerung in den USA und Nordeuropa zählen dazu. Die Konsumkultur der nächsten Jahre wird geprägt sein von Menschen, die mit gutem Gewissen gesund und genussvoll leben wollen Ökologie wird zum Wachstumstreiber auf den globalen Märkten.

Welche Auswirkungen hat der Trend zu Greenomics auf unsere Wirtschaft? In der Lebensmittelbranche sind Produkte, die Gesundheit, Genuss, Ökologie und Nachhaltigkeit versprechen, längst erfolgreich. Doch der grüne Trend beginnt sich auf andere Branchen auszubreiten: Kleidung, Wohnen, Hightech und Reisen werden Teil der Greenomics.

Und wie verändert der LOHAS-Trend Schlüsselmärkte wie Tourismus, Handel und natürlich Gesundheit? WelcheBereiche werden davon profitieren und wo liegen die Wachstumsmärkte? Das Trendbuch gibt Antworten auf viele spannende Fragen zur grünen Wirtschaft von morgen.


Diese Seite weiterempfehlen

Orientierung